Nächste Termine:  

 

Bilderwechsel

mit

Arbeitskreissitzung 

05.12.2019

11:00 Uhr

Hirtendeel

Am Sportplatz 2

24640 Schmalfeld

 

 

Interesse an unserem Verein?

Bitte schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie unsere Vereinsvorsitzende

Dorothea Hornung
an.

Helga Eich

Helga Eich, Hartenholm, Jahrgang 48,
malt was sie sieht und wie sie es sieht und sagt:
„Ich male, also bin ich“!
 
"Helga Eich, „eingeborene“ Hartenholmerin,
drückt sich und ihre Gefühle in ihren Aquarellen aus, wobei sie gern alles stehen und liegen lässt, um im Garten ein paar leuchtende Mohnblüten mit energischem Pinselstrich in ein Aquarell zu bannen."
schreibt die renommierte Journalistin Heide Linde-Lembke in einem Artikel im Hamburger Abendblatt und fährt fort: „Temperamentvoll und ausdruckstark wie sie selbst sind die Aquarelle von Helga Eich.
Leuchtend roter Mohn und sattblaue Kornblumen im sonnendurchstrahlten Grün, gelbe Tulpen und schöne, liebevoll gemalte Stiefmütterchen in der Pracht ihrer Halbtöne.
Helga Eich malt, was sie sieht und wie sie es sieht und erreicht in der Farbdichte ihrer Bilder temporär ihr großes Vorbild Emil Nolde“.
 

 

„Ich male, also bin ich“

 

ergänzt die Malerin aus Hartenholm, die 1993 in der Malschule Winkler, Sylt, die Aquarell-Malerei für sich entdeckte und 1994 an der letzten Malwanderung mit Erich Prohn teilnahm.
Helga Eich ist aktive Malerin mit unzähligen Einzel- und Gruppenausstellungen und widmete sich als ehemalige Vorsitzende von 2001 - 2009
des Freundeskreises Erich Prohn e.V. intensiv der Förderung der Malerei und der Bewahrung der Kunst ihres Malvaters Erich Prohn.
 
Helga Eich
Tel. 04195 822
Fax 04195 99 28 38
e-Mail helgaeich@t-online.de